Desserts & Süsses/ Frühstück/ Low Budget/ Snacks

ERDBEER-BANANEN SMOOTHIE BOWL

Mögt ihr auch diese sonnigen und warmen Frühlingstage genauso sehr wie ich? Vor ein paar Tagen bin ich an blühenden Kirschbäumen vorbeigefahren. Das war so wunderschön! Natürlich musste ich mir direkt einen Kirschzweig mitnehmen und in meiner Wohnung als Frühlingsdekoration platzieren 😉 Da ich schon seit sehr langer Zeit kein Bananen-Eis hatte, habe ich spontan eine Erdbeer-Bananen Smoothie Bowl zubereitet. Es scheint so, als würde dieser schnelle und leckere Snack wieder mein absoluter Lieblings-Sommer-Dessert werden 🙂 

Übrigens kann man die Smoothie Bowls mit allen Arten von Früchten, Nüssen und Haferflocken zubereiten. Und auch Gemüse! Eine Kombination mit Spinat und Ananas schmeckt bestimmt super und ist wahnsinnig gesund. Was ist eure Lieblingskombination?

Mein Highlight: Erdbeer-Bananen Smoothie Bowl

Smoothie Bowls sind so lecker! (und ganz fix zubereitet !)

Smoothie Bowls sind so lecker! (und ganz fix zubereitet !)

ERDBEER-BANANEN SMOOTHIE BOWL

Rezept drucken
Portionen: 1 Kochzeit: 5 Minuten

Zutaten

  • 2 gefrorene Bananen
  • 6 Erdbeeren
  • Prise Vanille und Zimt
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Kakaonibs

Zubereitung

1

Die gefrorenen Bananenstücke ca. 10 Minuten auftauen lassen, bevor sie in einer Highspeed Küchenmaschine zu einer cremigen Eis-Konsistenz verrührt werden. Dabei wird noch eine Prise Zimt und Vanille zum Bananeneis hinzugefügt.

2

Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf werden die Erdbeeren dann zusammen mit der Milch erhitzt und eingeköchelt, bis eine Art Marmelade entsteht.

3

Das Bananeneis in eine Bowl füllen und mit der Erdbeersauce verfeinern. Danach einfach die Toppings je nach Geschmack hinzufügen.

Alternativ zu Erdbeeren liebe ich meine Smoothie Bowls mit Mango.

Alternativ zu Erdbeeren liebe ich meine Smoothie Bowls mit Mango zuzubereiten.

Das wäre was für dich

Keine Kommentare

Antworten