Kategorie durchsuchen

Desserts & Süsses

Desserts & Süsses/ Low Budget/ Snacks

Zimt-Mandel-Kugeln

Wer backt schon fleißig Weihnachtsplätzchen? Bei uns zu Hause sind die ersten Keksdosen mit Schoko-Walnuss-Brownies, Nougat-Kipferl und Weihnachtsstollen gut gefüllt. Das sind die Klassiker neben Spritzgebäck, Lebkuchen und Spekulatius. Aber warum nicht mal weniger bekannte Alternativen ausprobieren? Auf Pinterest habe ich ein Rezept für Zimtkugeln entdeckt und war so begeistert von der einfachen Zubereitung und wenigen Zutaten, dass ich direkt meine eigenen Zimt-Mandel-Kugeln gebacken habe. Wer Energy Balls und Zimt mag, wird diese leckeren und gesunden Zimt-Mandel-Kugeln auch lieben! Die Zubereitung dauert max. 10 Minuten plus 10 Minuten Backzeit im Ofen. Besonders hübsch ist es, die gebackenen Zimt-Mandel-Kugeln mit Puderzucker zu bestreuen. Wer auf Puderzucker verzichten möchte, kann die Kugeln auch in Kokosraspeln wälzen.

Mandel-Zimt Kugeln frisch aus dem Ofen!

Mandel-Zimt Kugeln frisch aus dem Ofen!

Weiterlesen…

Desserts & Süsses/ Low Budget

SCHOKOLADEN-HAFERFLOCKEN-KEKSE

Sucht man bei Google nach „Chocolate Chip Cookies“, erhält man einen Suchtreffer von über 32 Mio. Beiträgen. Doch ab jetzt wird noch ein weiteres Rezept in der Rubrik Chocolate-Chip-Cookies bzw. Schokoladen-Haferflocken-Kekse vertreten sein – meiner Meinung nach mit den besten Keksen ;-). Diese Schokoladen-Haferflocken-Kekse sind zwar von der gesunden Sorte, aber überzeugen im Geschmack! Anders als bei Subway, McDonalds oder Starbacks, sind diese Kekse nicht allzu süß, aber haben einen unschlagbar schokoladigen Geschmack und eine knusprige und weiche Konsistenz. Daher eignen sie sich perfekt als Snack für zwischendurch, auf der Arbeit, nach dem Sport, in der Uni – einfach immer! Zuletzt möchte ich euch noch einen Geheimtipp verraten: Füllt einen Löffel Eiscreme zwischen zwei Kekse und kreiert euch ein eigenes Ice Cream Sandwich. Am allerbesten schmeckt das natürlich, wenn die Kekse noch ein wenig warm sind … sehr delikadent 😉

Krümmelmonster on tour - Schokoladen-Haferflocken-Kekse all day long!

Krümelmonster on tour – Schokoladen-Haferflocken-Kekse all day long!

Weiterlesen…

Desserts & Süsses/ Snacks

SCHOKOLADEN-KARAMELL-SCHNITTEN

Es gibt eine kleine Geschichte hinter diesem Blog-Beitrag. Als ich vor knapp 2 Jahren mit dem Bloggen anfing, habe ich hauptsächlich nur Bilder von meinem Essen gepostet und nicht immer direkt das Rezept aufgeschrieben. Diese Schokoladen-Karamell-Schnitten gehören zu meinen ersten Rezepten, die ich mir überlegt habe. Meistens habe ich die Bilder nur über meinen Instagram Account geteilt. Wenn ich mich an ein Rezept erinnern konnte, schrieb ich es in die Kommentare. Leider habe ich die exakten Mengenangaben für die Schokoladen-Karamell-Schnitten nicht aufgeschrieben und so konnte ich bisher das Rezept nie veröffentlichen. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass ich eine neue Variante ausgetüfftelt habe und ihr die Schnitten „nachbacken“ könnt, wenn ihr mögt. 

Schokoladen-Karamell-Schnitten zur Tea Party!

Ich liebe Tea Time und dazu einen leckeren Keks oder ein Stück Kuchen. Da ich so viele Reste in der Küche hatte, wie etwa ein halbes Paket Datteln oder ein paar Esslöffel Erdnussbutter, habe ich mich spontan entschieden, Schokoladen-Karamell-Schnitten zuzubereiten. Dieses Mal habe ich auch ganz genau die Mengenangaben und die Zubereitung aufgeschrieben. Persönlich mag ich die Schnitten sehr, wenn sie noch etwas kalt aus dem Gefrierfach kommen.

Schokoladen-Karamell-Schnitten sind nicht nur super lecker, sonder auch gesund!

Schokoladen-Karamell-Schnitten sind nicht nur super lecker, sonder auch gesund!

Weiterlesen…

Desserts & Süsses/ Frühstück/ Low Budget/ Snacks

ERDBEER-BANANEN SMOOTHIE BOWL

Mögt ihr auch diese sonnigen und warmen Frühlingstage genauso sehr wie ich? Vor ein paar Tagen bin ich an blühenden Kirschbäumen vorbeigefahren. Das war so wunderschön! Natürlich musste ich mir direkt einen Kirschzweig mitnehmen und in meiner Wohnung als Frühlingsdekoration platzieren 😉 Da ich schon seit sehr langer Zeit kein Bananen-Eis hatte, habe ich spontan eine Erdbeer-Bananen Smoothie Bowl zubereitet. Es scheint so, als würde dieser schnelle und leckere Snack wieder mein absoluter Lieblings-Sommer-Dessert werden 🙂 

Übrigens kann man die Smoothie Bowls mit allen Arten von Früchten, Nüssen und Haferflocken zubereiten. Und auch Gemüse! Eine Kombination mit Spinat und Ananas schmeckt bestimmt super und ist wahnsinnig gesund. Was ist eure Lieblingskombination?

Mein Highlight: Erdbeer-Bananen Smoothie Bowl

Weiterlesen…

Desserts & Süsses

GESUNDER APFELKUCHEN MIT HAFERFLOCKEN

Apfelzeit ist bei uns das ganz Jahr über und wir haben bei Weitem noch immer nicht unsere Apfelvorräte vom Herbst aufgebraucht! Da ist ein Zimt-Dattel-Apfelmus genau das Richtige, aber meine Family hat sich einen Apfelkuchen gewünscht. Diesem Wunsch komme ich natürlich auch sehr gerne nach und hatte richtig Lust, mal was Anderes als den Klassiker Apfel-Streusel Kuchen zu backen. Gerade jetzt in der noch eher kalten Jahreszeit liebe ich es, nachmittags eingekuschelt in einer Decke oder in der Nähe vom Kamin, eine heiße Schoki oder Tee zu trinken und ein leckeres Stück Kuchen zu vernaschen. Weil der Apfelkuchen eine leichte Zimtnote hat, erinnert mich der Geschmack auch an unsere leckeren Weihnachtsplätzchen.

Da ich ein absoluter Fan von Haferflocken bin, gibt es in diesem Apfelkuchen eine ordentliche Portion davon. Außerdem findet sich das Zimt-Dattel-Apfelmus auch in diesem Rezept wieder ;-). Natürlich kann man das Rezept auch einfach halbieren und eine kleinere Kuchenform verwenden. Allerdings ist bei uns der Apfelkuchen sehr beliebt und reicht nur ein paar Tage vor. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren des Rezeptes!

Der Apfelkuchen ist fertig für den Afternoon-Tea.

Weiterlesen…

Desserts & Süsses/ Low Budget/ Snacks

ZIMT-DATTEL-APFELMUS

Die Apfelernte ist zwar schon ein paar Wochen her, aber ich habe trotzdem noch einen ordentlichen Bestand an Äpfeln vorrätig. Das eignet sich natürlich perfekt, um daraus ein leckeres Zimt-Dattel-Apfelmus zu zaubern. Apfelmus ist auch so vielfach einsetzbar. Eine Freundin von mir fügt fast jedem Essen Apfelmus hinzu. Was ich besonders an Apfelmus liebe ist, dass man sich jederzeit eine kleine Portion erwärmen kann und dann ganz genüßlich einen heißen Snack oder Dessert löffeln kann 🙂 Natürlich darf Apfelmus auch nicht bei Reibekuchen oder Pancakes fehlen.

Mein Apfelmus-Rezept ist ganz spontan entstanden. Ich habe eigentlich nur die Äpfel weichgekocht und dannn ein paar Zutaten wie Datten, Zimt oder Vanillesirup hinzugefügt, weil ich die Sachen gerade in der Küche hatte. Die Äpfel kleinschneiden ist schon der „anstrengendste“ Part, danach köcheln die Äpfel nur noch vor sich hin und man gleichzeitig arbeiten oder die Küche aufräumen ;-).

Zimt-Dattel-Apfelmus

Zimt-Dattel-Apfelmus

Weiterlesen…

Desserts & Süsses

MANDELBUTTER CHEESECAKE

Selten hatte ich so viel Lust einen Blogeintrag zu schreiben wie diesen hier. Grundsätzlich habe ich immer viel Freude am schreiben, aber heute bin ich schon ganz gespannt euch dieses tolle Rezept vorzustellen: ein roher (veganer) Cheesecake mit Mandelbutter! Dieser Kuchen gehört zu meinen absoluten Lieblings-Desserts und schmeckt (fast) so gut wie Süßkartoffel-Pommes, die ich auch über alles liebe 🙂

Schon beim Besorgen der Zutaten für den Cheesecake, hatte ich das Gefühl, dass dieser Dessert wahnsinnig lecker werden wird. Und so war es auch! Was mich auch total begeistert hat, sind die vielen wunderschönen Bilder, die ich von dem Kuchen machen konnte. Ich musste mich wirklich irgendwann zusammenreißen, meine 64 GB Speicherkarte nicht komplett für Kuchen-Bildern aufzubrauchen.

Und natürlich schmeckt der Mandelbutter-Cheesecake unglaublich lecker. Besonders liebe ich die Kombination von Mandeln und gemischten Beeren. Die weiße Schokoladensauce zum Topping macht definitiv einen Unterschied. Ein toller Kuchen für den Afternoon-Tee und zum sommerlichen Picknick im Park.

Rohveganer Cheesecake mit Beeren.

Rohveganer Cheesecake mit Beeren.

Weiterlesen…

Desserts & Süsses/ Low Budget/ Snacks

WINTERLICHE BRATÄPFEL

Weihnachtsplätzchen wie Vanillekipferl, Lebkuchen und Spekulatius oder der berühmte Dresdner Weihnachtsstollen sind typische Naschereien in der Weihnachtszeit. Aber es gibt auch noch andere süße Versuchungen in der Weihnachts- und Winterzeit. Wie wäre es mit leckeren Bratäpfeln, gefüllt mit Grieß, Nüssen und crunchigem Müsli? Das ist absolut lecker und super fix zuzubereiten.

In letzter Zeit bin ich zum richtigen Grieß-Fan geworden. Überall verwende ich den cremigen Grießbrei als Füllung und füge Früchte, Zimt, Vanille oder Nüsse hinzu. Natürlich kann man den Grießbrei auch mit anderen Zutaten verfeinern wie zum Beispiel Schokolade, Agavensirup oder Marmelade. Gerade bei Besuch eigent sich dieses Rezept hervorrangend, weil man es sehr gut vorbereiten kann und es toll aussieht.

Leckere Bratäpfel mit ganz viel Müsli

Leckere Bratäpfel mit ganz viel Müsli

Weiterlesen…

Desserts & Süsses

Nuss-Grieß-Törtchen mit Marzipan

Winter ohne Nüsse ist kein Winter für mich. Es ist mein Lieblings-Nahrungsmittel, wenn die Tage draußen dunkel sind, man am liebsten den ganzen Tag im Bett verbringt und dann doch diesen speziellen Energie-Kick braucht, um wach zu werden. Nüsse sind so gesund und ich liebe es sie zu snacken. Sie riechen nicht, es gibt keine Vorbereitung – einfach perfekt während der Reise oder für die faule Couch-Potato. (Dinkel-)Grießbrei gehört auch zu meinen winterlichen Favoriten fürs Frühstück oder Abendessen. Wenn man dann beide Lieblingszutaten in Form von kleinen Törtchen kombiniert kann das ja nur perfekt werden. Deswegen gibt es heute leckere Nuss-Grieß-Törtchen.

Mit ein paar Weihnachtsgewürzen kommt die Weihnachtsstimmung direkt in die Küche. Schon aufgeregt für dieses Rezept auszuprobieren? Ich glaube die nachfolgenden Bilder sagen viel mehr als weitere Worte.

Nuss-Grieß-Törtchen

Nuss-Grieß-Törtchen

Weiterlesen…

Desserts & Süsses

3 IN 1 – SCHOKOLADEN-ORANGEN-KEKSE, PRALINEN UND TÖRTCHEN

Wenn ich einfach wild drauflos verschiedene Zutaten mische, ist das keine Garantie, dass das Ergebnis auch gut schmeckt. Meistens kann man das Essen im Notfall noch retten, aber bei diesem Testversuch war das überhaupt nich nötig. Eigentlich war das Rezept-Test ein dreifacher Erfolg. Das Ergebnis sind weihnachtliche Schokoladen-Orangen-Kekse mit einer Cashew-Orangen-Füllung, rohe Schokoladen Pralienen (Energy Balls) und kleine Törtchen.

Dieser Schokoladen-Orangen-Geschmack erinnert mich immer sofort an Weihnachten. Geht euch das auch so? Ähnlich wie Lebkuchen oder Nougat, esse ich diese Kombination immer nur in der Weihnachtszeit. Das tolle an diesem Rezept, man braucht nur einen Basisteig, um daraus 3 verschiedene Köstlichkeiten zu zaubern. Damit ist das Rezpt ist also perfekt für faule Köche ;-).

Schokoladen-Orangen-Törtchen

Schokoladen-Orangen-Törtchen

Weiterlesen…